last modified: Sunday, 20-Aug-2017 10:59:50 CEST
Anmeldung zum Saarbrücker qepHom
- zuerst das obligatorische Kleingedruckte -

Jeder, der ernsthaft an der Teilnahme des Klingonischkurses interessiert ist, wird gebeten folgende wichtigen Punkte sorgfältig durchzulesen.

Kurzfassung

Auf dieser Seite wird folgendes erklärt:

- Wegen der erhöhten Nachfrage muss deine Anmeldung erst durch den Veranstalter bestätigt werden.
- Hier wird erklärt, was du am qepHom für dein Geld bekommst.
- Hier steht wann und wie du dich vorzeitig abmelden kannst.
- Jeder Teilnehmer kommt auf eigenes Risiko.
- Wer nicht am qepHom teilnimmt, bekommt auch kein Conpack oder T-Shirt.
- Bitte keine Video-Aufnahmen machen.

"Okay, das kenne ich alles, ich akzeptiere auch den Rest und gehe direkt zu Anmeldung."

Im Nachfolgenden werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur männliche Formen verwendet.

§ 1 Vertragsgegenstand

Gegenstand dieses Vertrages ist die Teilnahme am Klingonisch-Seminar in Saarbrücken, im Folgenden "qepHom" genannt. Das qepHom ist eine Zusammenkunft für Sprachinteressierte und Star Trek™-Fans, die Klingonisch lernen und sprechen möchten. Die klingonische Sprache ist eine künstliche Sprache, die für die Star Trek™-Kinofilme entwickelt wurde.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Mit der Anmeldung zum qepHom erklärt sich der Teilnehmer mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden.
Damit kommt zwischen

Klingonischkurs Saarbrücken
Insa Michels-Litaer
- im Folgenden "Veranstalter" genannt -

und dem Teilnehmer des qepHom
- im Folgenden "Teilnehmer" genannt -

ein Vertrag nach Maßgabe der nachfolgenden Paragraphen zustande.

§ 3 Leistungen des Veranstalters

1. Veranstaltungsort
Das qepHom findet statt in der Europa-Jugendherberge Saarbrücken, Meerwiesertalweg 31, 66123 Saarbrücken.

2. Jugendherberge
Jeder Teilnehmer akzeptiert durch seine Anmeldung die AGB der Jugendherberge. Der Veranstalter dient nur als Vermittler zwischen Teilnehmer und Jugendherberge. Der Teilnehmer akzeptiert, dass im Falle einer Zimmer-Reservierung sein Vor- und Nachname der Jugendherberge mitgeteilt wird.

3. Unterbringung
Die Belegung erfolgt je nach Art der Anmeldung des Teilnehmers auf Einzel-, Doppel- und Vierbettzimmer. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Zimmer selbst zu verteilen, wobei Wünsche beachtet werden, soweit dies möglich ist.

4. Räumlichkeiten
Es wird ein Saal für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

5. Stornierung
    a) Falls das qepHom von der Jugendherberge aus storniert wird, erhält der Teilnehmer den Beitrag vollständig zurück, oder es wird ein neuer Termin vereinbart.

    b) Falls der Veranstalter das qepHom absagen muss, wird ein neuer Termin vorgeschlagen. Darüber wird der Teilnehmer so früh wie möglich informiert.
§ 4 Leistungen des Teilnehmers

1. Der Teilnehmer hat für die An- und Abreise selbst zu sorgen. Auf Wunsch kann ein Shuttle-Service von und zum Bahnhof eingerichtet werden, dies ist jedoch auf freiwilliger Basis des jeweiligen Fahrers.

2. Der Teilnehmer erkennt die Hausordnung der Jugendherberge an. Bei Nichtbeachten ist mit den dort angezeigten Konsequenzen zu rechnen. Der Veranstalter hat auf diese keinen Einfluss und ist nicht verantwortlich für das Verhalten des Teilnehmers.

3. Der Teilnehmer bringt sein Arbeitsmaterial (notwendige Bücher, Papier, Schreibgerät usw.) selbst mit.

4. Es ist dem Teilnehmer freigestellt, ob er am qepHom teilnimmt. Störungen sind unerwünscht. Veranstaltungsfremde Aktivitäten können durchgeführt werden, solange diese die Veranstaltung nicht unterbrechen. Störende Aktivitäten sollen Außerhalb des Saales stattfinden.

5. Altersbeschränkungen / Empfehlungen:
    a) Primär sollte davon ausgegangen werden, dass das qepHom eine Veranstaltung für Erwachsene ist.

    b) Minderjährige dürfen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (siehe §8 Abs. 1) am Kurs teilnehmen. Beim Alter der Kinder ist darauf zu achten, dass das qepHom ein Sprachkurs ist, welcher eine gewisse schulische Aufmerksamkeit erfordert. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder entsprechend zu beobachten. Erfahrungen zeigen, dass ein Mindestalter von 8 Jahren empfehlenswert ist.

    c) Es wird davon abgeraten, Säuglinge und Kleinkinder mitzubringen. Weder die Eltern noch die Kinder haben etwas von der Veranstaltung und es kann den Ablauf der Veranstaltung stören.

§ 5 Anmeldung und Beitrag

1. Durch die Anmeldung kann der Teilnehmer sein Interesse für die Teilnahme bekunden. Da es sich um eine Privat-Veranstaltung handelt, behält sich der Veranstalter das Recht vor, eine Anmeldung abzulehnen. Jedem Teilnehmer wird die Anmeldung schriftlich bestätigt. Erst dann ist der Beitrag zu bezahlen.

2. Anmeldeschluss ist Sonntag, 17. September 2017 inklusive, d.h. bis 23:59 Uhr. Der Beitrag ist vor Anmeldeschluss zu leisten. Spätere Zahlungen werden nur in vorher vereinbarten Ausnahmen akzeptiert. Die Anmeldung ist erst mit der Bezahlung bestätigt; bei fehlender Bezahlung wird die Anmeldung storniert.

3.1. Teilnehmer von Auswärts (d.h. nicht aus dem Saarland) müssen in der Jugendherberge übernachten, was auch für Ortansässige empfehlenswert ist, da es den Lerneffekt steigert.

3.2. Einzelheiten des Beitrags
    a) Der Beitrag der Jugendherberge setzt sich zusammen aus den Kosten für die Übernachtung, die komplette Verpflegung (Frühstück, warmes Mittag- und warmes Abendessen), inklusive der üblichen zugehörigen Getränke Wasser, Tee, Kaffee.
    Sonstige Getränke und Speisen wie Cola, Bier, sowie sonstige Speisen im hauseigenen Bistro sind vom Teilnehmer gesondert zu zahlen.

    b) Der Beitrag des qepHoms setzt sich zusammen aus einem Unkostenbeitrag für die ausgegebenen Arbeitsmaterialien sowie andere Unterlagen und Verwaltungskosten.

3.3. Es gibt zwei Pakete:
    a) "Komplettpaket"
    gilt für das gesamte qepHom und enthält den Unkostenbeitrag für Seminarmaterial, wie Kopien und andere Unterlagen.

    b) "Besucherpaket"
    gilt für das gesamte qepHom, ohne übernachtung und Verpflegung. Letzteres kann der Besucher bei der Reservierung mitbestellen, mitgebrachte Speisen sind jedoch im Speisesaal und im Konferenzsaal nicht zugelassen. Es besteht die Möglichkeit, mit der Gruppe in der Jugendherberge gemeinsam zu essen, dies muss jedoch bis spätestens zwei Wochen vor dem qepHom dem Veranstalter mitgeteilt werden. Kosten für Seminarunterlagen sind wie oben enthalten.

4. Unter Absatz 3.3., Punkt b) aufgeführte Besucher zahlen eine Schutzgebühr, da möglichst alle Teilnehmer in der Jugendherberge übernachten sollten. Diese Gebühr wird zum Zweck des qepHoms investiert. Über die Art der Investition entscheidet der Veranstalter.

5. Abmeldung/Nichtteilnahme

Jeder Teilnehmer kann sich jederzeit ohne Begründung abmelden. Im Nachfolgenden wird geregelt, welcher Betrag bei einer Abmeldung/Nichteilnahme durch den Teilnehmer zurückerstattet wird. Als "Beitrag" gilt hier das, was bei der Anmeldung als Endsumme angezeigt wird, d.h. (je nach Buchung) Übernachtung, qepHom-Beitrag, Essen, Spende und T-Shirt.
    a) Als "Abmeldung" im Folgenden gilt eine schriftliche, elektronische oder telefonische Mitteilung an den Veranstalter. Der Teilnehmer kann sich bis vor der Anmeldefrist selbst aus der Teilnehmerliste entfernen.

    b) Bei einer Abmeldung bzw. Nichtteilnahme entfällt der Anspruch auf Arbeitsmaterial ("Conpack") und qepHom-T-shirt. Diese werden ausschließlich an dauerhaft anwesende Teilnehmer ausgegeben. Ein Nachsenden per Post oder Mitnahme durch andere Teilnehmer ist ausgeschlossen.

    c) Bei Abmeldung vor der Anmeldefrist wird der eventuell bereits bezahlte Beitrag vollständig zurück erstattet.

    d) Bei Abmeldung nach der Anmeldefrist bis 23:59 Uhr des 31. Oktober 2017 wird der eventuell bereits bezahlte Beitrag zur Hälfte zurück erstattet, es sei denn, der Teilnehmer möchte seinen Beitrag an das qepHom spenden.

    e) Bei Abmeldung oder Nichterscheinen im darauffolgenden Zeitraum bis zum qepHom wird der bereits bezahlte Beitrag nicht zurück erstattet.

    f) Dadurch möglicherweise übrig bleibende Beträge werden zum Wohl des qepHoms investiert. Über die Art der Investition entscheidet der Veranstalter.

§ 6 Finanzen

1. Der Veranstalter erzielt keinen Gewinn durch die Veranstaltung. Sämtliche Beiträge werden ausschließlich für die Unkosten der Jugendherberge (Unterbringung und Verpflegung), eventuelle Miete des Saales, und Unkosten für das qepHom verwendet (Arbeitsmaterial usw., s.o.). Über die Art der Investition entscheidet der Veranstalter. Auf Anfrage kann eine Kostenaufstellung vorgelegt werden.

2. Spenden und eventuelle Überschüsse werden entweder zum allgemeinen Wohl des qepHom angewendet oder für spätere qepHommey verwendet.

§ 7 Datenschutz

Alle erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen des qepHom verwendet. Details hierzu stehen in der Datenschutzerklärung.

§ 8 Haftung

1. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für die Teilnehmer. Der Teilnehmer ist für selbst verschuldete Unfälle selbst verantwortlich. Dasselbe gilt für von ihm verursachte Unfälle und/oder Beschädigungen.

2. Minderjährige Teilnehmer dürfen nur in Begleitung eines offiziellen Erziehungsberechtigten am Klingonischkurs teilnehmen. Der Veranstalter lehnt jegliche Aufsichtspflicht ab. Der Begleiter ist voll verantwortlich für die Handlungen seines Kindes. Eine 18-jährige Freundin/Schwester usw. gilt nicht als erziehungsberechtigter Erwachsener.

§ 9 Bild- und Video-Aufnahmen

Während der Veranstaltung werden sowohl von Teilnehmern, Veranstaltern und eventuell auch von Dritten, wie z.B. Fernsehteams oder Reportern, Fotos und Video-Aufnahmen gemacht (im folgenden "Aufnahmen" genannt). Wenn der Teilnehmer nicht mit der Verwendung einverstanden ist, sollte er dies dem jeweiligen Fotografen mitteilen bzw. sich aus möglichen Aufnahmen fernhalten. Die Fotografen sind angehalten, diese Wünsche zu respektieren. Es gelten die üblichen Rechte der Privatsphäre:

1. private Verwendung: Jeder Teilnehmer
    a) darf Aufnahmen machen.
    b) erklärt sich damit einverstanden, dass diese Aufnahmen öffentlich verbreitet werden, wie zum Beispiel in sozialen Netzwerken wie Flickr, Google+, Facebook usw.
    c) hat das Recht, der Verwendung von Aufnahmen von sich selbst zu widersprechen.
    d) sollte dieses Recht respektieren und Fotos entfernen bzw. Personen auf Wunsch auf diesen Fotos unkenntlich zu machen.
    e) Es ist untersagt, längere Video-Aufnahmen (d.h. länger als ca. 1-2 Minuten) von Vorträgen und Übungen zu machen.
2. kommerzielle Verwendung
    a) Die Verwendung in Presse (Zeitung) und Fernsehen (wie z.B. Nachrichten) erfolgt nur mit Zustimmung des Teilnehmers und des Veranstalters.
    b) Eine kommerzielle Verwendung von Aufnahmen ist strikt untersagt und bedarf der schriftlichen Zustimmung.
    c) Verwendung in TV-Sendungen (so wie Explosiv, RTL, VOX, TV total etc.) muss schriftlich von dem Veranstalter und der aufgenommenen Person genehmigt werden.
§ 10 Disclaimer

Star Trek™ und Klingon™ sind eingetragene Markenzeichen von CBS Studios Inc. und teilweise auch Paramount Pictures Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt. Der Veranstalter ist in keiner Art mit der vorgenannten Institution verbunden. Das qepHom wird unterstützt durch das Klingon Language Institute. Dieses ist autorisierter Nutzer der vorgenannten Markenzeichen.

§ 11 Auslegung des Vertrages

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig, unwirksam oder undurchführbar sein, so lässt das die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen unberührt. In einem solchen Fall wird einvernehmlich die weggefallene Bestimmung durch eine andere ersetzt, die den Zweck der weggefallenen Bestimmung möglichst erfüllt.

Stand: Februar 2017


Wenn ihr damit einverstanden seid, dann geht es hier weiter zur Anmeldung.

zurück zu den qepHom-Informationen.


[zurück nach oben]



http://www.qepHom.de/d/rega.html
© 2017 qepHom.de